L-RAY/2000

Best.-Nr.: 25.4740

Das L-RAY/2000
ist die konsequente Weiterentwicklung des L-RAY/1000. Ziel war es, die Leistungsfähigkeit des Systems in allen Bereichen deutlich zu erhöhen und dabei die praktische Handhabung zu verbessern. Gelungen ist das durch Einsatz von Hochleistungs-Class-D-Verstärkern und größeren Lau…

+ mehr
EUR 4.749,00
UVP *
Im B2B-Shop kaufen
*
Wichtiger Hinweis: Bei den angezeigten UVP-Preisen handelt es sich um unverbindliche Empfehlungen, die der Handel gegenüber dem Letztverbraucher erheben kann. Sie sind weder Bestandteil eines Angebotes noch Werbung. Sie enthalten alle Preisbestandteile einschließlich der Umsatzsteuer, nicht aber gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten. Für Händler gelten unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, die in unseren jeweils aktuellen Preislisten für den Handel abgedruckt sind.
Produktinfos
L-RAY/2000
Das L-RAY/2000
ist die konsequente Weiterentwicklung des L-RAY/1000. Ziel war es, die Leistungsfähigkeit des Systems in allen Bereichen deutlich zu erhöhen und dabei die praktische Handhabung zu verbessern. Gelungen ist das durch Einsatz von Hochleistungs-Class-D-Verstärkern und größeren Lautsprecherchassis mit deutlich höherer Belastbarkeit und höherem Wirkungsgrad. Die leistungsstarken Hochtonmagnetostaten arbeiten auf vorgeschaltete Waveguides, die zu einer guten akustischen Kopplung der einzelnen Systeme führen. Der wichtige Mitteltonbereich wird von einem speziell dafür entwickelten 6,5-Zoll-Spezialsystem übertragen und in den unteren Mitten von zwei weiteren 6,5-Zoll-Tiefmitteltönern unterstützt. Den Bassbereich übernehmen zwei langhubige 12-Zoll-Systeme, die auch ohne weitere Subwooferunterstützung ein solides und druckvolles Bassfundament erzeugen. Das DSP-System und die dazugehörige Software sind identisch mit denen des L-RAY/1000 und überzeugt durch intuitive, einfache Bedienbarkeit. Das System wird mit einem soliden Montagerahmen ausgeliefert, der aufgehängt oder aufgestellt (Ground-Stack) werden kann. Die Arrayelemente lassen sich in 1-Grad-Schritten "curven". Die Arretierung der Einzelkomponenten erfolgt mittels Schnellverschlüssen (Quick-Release-Pins). Der Montagerahmen erlaubt das Aufhängen auch nur der Arrayelemente ohne Subwoofer.
Profi-PA-Lautsprecher-Array (DSP-softwaregesteuert), aktiv, 2000 W (1000 W+1000 W)
  • Leistungsfähiges Array mit 4 Mittelhochtoneinheiten und einem Doppelbass-Modul
  • Montagerahmen für aufgehängte und aufgestellte (Ground-Stack) Montage
  • Curving der Arrayelemente in 1-Grad-Schritten möglich
  • Schnelle und einfache Montage mit Quick-Release-Pins
  • DSP-gesteuertes 2-Wege-Aktiv-Modul mit Digital-Verstärkern
  • Software (Systemanforderung ist nur ein Windows-PC, WIN98 oder höher, mit CD-Laufwerk u. Schnittstelle) erlaubt die Einstellung von:
  • Parametrischem EQ (6 Bänder)
  • Filtern (Hochpass bzw. Tiefpass bis zu 36 dB/Okt. mit verschiedenen Charakteristiken
  • Gain, Level in den Ein- und Ausgängen
  • Kompressor und Limiter
  • Delay
  • Bis zu 10 L-RAY-Systeme sind über einen RS-485-Datenbus adressierbar. Mit dem optional erhältlichen USB/RS-485-Konverter DA-70157 kann ein PC oder Notebook mit USB-Schnittstelle an die serielle RS-485-Schnittstelle angeschlossen werden
  • Die Werkseinstellung ist fest im System eingespeichert und kann jederzeit wiederhergestellt werden
  • Systemverbindungskabel (NEUTRIK SPEAKON)
  • Netzanschluss über POWERCON-Buchse, passendes Netzkabel AAC-115P wird mitgeliefert
  • Die stabilen Holzgehäuse aus Birkensperrholz sind mit Gittern und einer robusten Strukturlackierung versehen
Die L-RAY/2000 ist eine sehr hochwertige Lösung für alle Beschallungen, bei denen perfekte Tonalität und optimale Raumausleuchtung gefordert sind. Besonders die Festinstallation in Clubs und Diskotheken sowie der Einsatz im mobilen Bühneneinsatz gehören zu den Anwendungen, bei denen die Stärken der Anlage voll zum Tragen kommen. Für Beschallungen mit großer Reichweite ist der Einsatz mehrerer L-RAY im Cluster empfehlenswert.
Nur von Fachleuten installieren lassen! Auf die Verwendung geeigneten Installationsmaterials achten! Bei Nichtbeachtung droht Gefahr für Personen und Geräte.
Soundcheck 04/2014
„Um das L-RAY/2000 einem richtigen Reality-Check zu unterziehen, entschlossen wir uns, das System bei einem Techno-Event im Hamburger Club Waagenbau einzusetzen. Der Waagenbau im Hamburger Szene-Viertel Altona ist ein Club mit einem Fassungsvermögen von ungefähr 500 Leuten und befindet sich in den Kasematten unter einer Bahnlinie. Das Innere des Clubs ist mit Ziegeln ausgekleidet und in der für diese Bauten typischen halbrunden Deckenform ausgeführt - akustisch gesehen also alles andere als einfache Bedingungen. ... ließen wir die ersten Tracks über die L-RAY/2000 laufen und alle Beteiligten waren begeistert. Die beiden 12-Zoll-Bass-Chassis brachten den richtigen „Knack” mit, der die entscheidende rhythmische Komponente für die Bassdrum darstellt. Oben herum lieferten die Bändchen-Hochtöner jene seidigen Höhen, die man bei Hi-Hat und Becken hören möchte. Auch die für Electro House und Techno so wichtigen filigranen Synthesizer-Klänge kamen sauber und präzise rüber, ohne dass es in den Ohren klingelte. ... die Anlage klang trotz nicht optimaler Raumakustik ausgewogen, präsent und homogen. Nach einer gelungenen Party war der Veranstalter rundum zufrieden und hätte das L-RAY/2000 am liebsten gleich dabehalten.”
+Druckvoller, klarer Sound
+Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+Controller-Software im Lieferumfang enthalten

Tools4music 05/2013
”Monacor International stellt mit dem IMG Stage Line L-RAY/2000 ein Beschallungssystem vor, dem zu Recht das Attribut „professionell“ attestiert werden darf. Die Qualität der Einzelkomponenten, die einfache und stabile Verbindungsmechanik, die überzeugende Verarbeitung und nicht zuletzt die Kombination aus Leistung und Sound zum Verkaufspreis ... definieren eine Klasse für sich. Optimale Einsatzmöglichkeiten sehe ich bei Festinstallationen und empfehle das System auch Veranstaltungsfirmen, die mit den Einzelkomponenten völlig andere Beschallungslösungen realisieren möchten und damit sehr flexible Verwendungsmöglichkeiten zur Verfügung haben ... das nennt sich dann „Beschallungs-Mehrwert“. Meine Wunschliste ist kurz: Begrüßenswert wäre es, wenn auch die einzelnen Komponenten wie Topteile und Subwoofer in das Lieferangebot aufgenommen würden ... zudem könnte der Verstärkerelektronik auch noch eine grüne „ich bin online“-LED spendiert werden. Ansonsten - beide Daumen hoch!
Zubehör Technische Daten

Technische Daten L-RAY/2000

L-RAY/2000
Aktiv/passiv aktiv
Frequenzbereich 40-20000 Hz
Verstärkerleistung 2000 W (1000 W + 1000 W)
Maximale Leistung 3400 W
Klirrfaktor < 0,1 %
Eingangssignal 1-10 V/30 kΩ
System Lautsprecher-Array
Tieftöner 2 x 30 cm (12", Tieftöner)

8 x 17 cm (6,5", Tiefmittelöner)

Mitteltöner 4 x 17 cm (6,5")
Hochtöner 4 x Magnetostat + Waveguide
Anzahl der Lautsprecher 18
Lautsprechergröße 30 cm (12")
Kennschalldruck 98 dB/W/m
Max. Nennschalldruck 125 dB
Abstrahlwinkel horizontal 120°
Abstrahlwinkel vertikal 30°-90° var.
Gehäusematerial Birkensperrholz
Farbe Schwarz
Zul. Einsatztemperatur 0-40 °C
Stromversorgung ~ 230 V/50 Hz/3500 VA
Gewicht 136 kg
Eingänge XLR-Buchse (Line),

NEUTRIK-SPEAKON (Speaker)

PowerCon (Stromversorgung)

Ausgänge XLR par. out (Line),

NEUTRIK-SPEAKON par. out (Speaker)

Sonstiges Schnittstelle zur DSP-Programmierung:

USB, RS-232,  RS-485 IN & OUT,

extrem einfach zu handhabende und

gleichzeitig leistungsfähige Software

im Lieferumfang

Downloads
Produktdatenblatt
Pressespiegel
EASE Focus Data
Pressespiegel
Bedienungsanleitung
Konformitätserklärung
Ausschreibungstext
software
firmware
Service
Kontakt & Information